• WindSurfen - SUP Center, Strand von Avis, Santorin, Griechenland

Nutzungsbedingungen

VEREINBARUNG FÜR DIE DIENSTLEISTUNG

Mit Ihrer Buchung, die per E-Mail, Fax oder Telefon erfolgen kann, legen sie uns ein verbindliches Angebot, zum Abschluss eines Dienstleistungsvertrags, vor. Die Buchung des Antragstellers gilt auch für alle darin eingeschlossenen Personen. Der Antragsteller ist auch verantwortlich für die Zahlung eines Restbetrags aller in der Buchungsbestätigung genannten Personen. Der Dienstleistungsvertrag tritt mit unserer Annahme in Kraft. Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden nach Absenden Ihrer Buchung eine Buchungsbestätigung.

ZAHLUNG

Es ist eine Anzahlung von  120 Euro pro Person für jede Buchung erforderlich, außer wenn die Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Ihrer Ankunft gemacht wird, wo der Gesamtbetrag der Buchung erforderlich ist. Nach Erhalt der Anzahlung erhalten Sie von uns innerhalb von 24 Stunden eine Bestätigung der Buchung. Die Anzahlung und der Restbetrag werden auf der Buchungsbestätigung angegeben. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Ihrer Ankunft zu zahlen, und wenn dies nicht geschieht, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Buchung als nichtig zu betrachten und  sie mit einer Stornogebühr zu belasten gemäß der nachfolgenden Tabelle. Die Zahlung für die Buchung muss per Banküberweisung oder per Kreditkarte erfolgen.

STORNIERUNG

Wenn Sie den Dienstleistungsvertrag stornieren oder ändern möchten oder aus irgendeinem Grund (zB aus gesundheitlichen Gründen, Unruhen, Streiks, etc.)  nicht in der Lage sind, diese Dienste zu erhalten oder die Reise nach Santorin zu machen, werden wir Schadenersatz für die Vorbereitung der Reise oder für wirtschaftliche Verluste verlangen. Die Stornogebühren werden wie folgt berechnet und angewendet.

  • Bis zu 30 Tage vor Anreise 100% der Anzahlung
  • Ab 29 Tage vor Anreise 50% des Gesamtpreises

IM FALLE WO WIR VOR IHRER ANKUNFT DIE DIENSTLEISTUNG ABBRECHEN

In Ausnahmefällen, in denen wir eine vorab vereinbarte Leistung nicht anbieten können, behalten wir uns das Recht vor, die Dienstleistung oder eine ihrer Komponenten zu stornieren oder durch eine ähnliche und ähnlichen Preis zu ersetzen. Sie können die neu angebotene Leistung akzeptieren oder die Buchung stornieren und  eine volle Rückerstattung erhalten.

NUTZUNG VON WASSERSPORTFAHRZEUGEN UND SPORTAKTIVITÄTEN

1) Der Mieter verwendet bei Unfällen oder Verletzungen Ausrüstung oder beteiligt sich an Aktivitäten auf eigene Verantwortung.

2) Die Ausrüstung wird nur vom Mieter benutzt.

3) Die Ausrüstung ist nur für den Einsatz in Wasser zur Verfügung gestellt  und aus diesem Grund darf der Mieter die Ausrüstung  nicht am Strand halten oder  anderswo tragen, oder die Ausrüstung an jedem Ort außerhalb des Bereichs vor der Ausgangsstelle,  liegen lassen.

4) Der Mieter hat die Schifffahrtsregeln und Vorschriften über die Nutzung von Wassersportfahrzeugen zu folgen,  wie diese in der Allgemeinen Hafenordnung bestimmt werden und im Meeresgebiet der Zuständigkeit des Hafenamts von Santorini gelten

5) Wir behalten uns das Recht vor, die von uns angebotenen Aktivitäten bei extremen Wetterbedingungen und abhängig von den Fähigkeiten und Erfahrungen des Mieters zu beschränken. Es liegt in unserem Ermessen den Wunsch des Mieters zu leugnen die Ausrüstung bei extremen Wetterbedingungen zu verwenden oder für die wir glauben, dass der Mieter sich in einer gefährlichen Situation begeben könnte.

6) DIE AUSRÜSTUNGSSCHÄDEN VERSICHERUNG ist optional. Solange die Versicherung nicht in Kraft ist, wird ein Schaden an der gemieteten Ausrüstung dem Mieter in Rechnung gestellt. Der Mieter ist verpflichtet,  die Belastung seiner Kreditkarte zu akzeptieren oder Kaution zu zahlen zur Deckung der Schäden die bei der vermieteten Ausrüstung entstehen könnten.

Die Ausrüstungsschädenversicherung deckt Schäden, die im Wasser vorkommen können, OHNE aber  die folgenden Schäden ZU DECKEN:

6.1) Verluste für Flossen (Fin)

6.2) Schäden, die durch Zusammenstoß auf irgendeinem Objekt verursacht werden könnten  (Riff, Steine, Sand, Strände, andere Schiffe, andere Wassersportfahrzeuge oder ihre Nutzer , etc.)

6.3) Schäden, außerhalb des Wassers bei der Ablagerung oder dem Transport der Ausrüstung vom / zum Meer .

6.4) Die Ausrüstung ist für den Freizeitgebrauch vorgesehen. Wir behalten uns das Recht vor, die Versicherung zu kündigen, wenn die Ausrüstung in einer destruktiven Art und Weise verwendet wird, oder wenn der Mieter nicht über die notwendigen Fähigkeiten, um die Ausrüstung zu nutzen, verfügt. In diesem Fall wird die Versicherungsgebühr zurückerstattet und jeder Schaden, der an der Ausrüstung auftreten könnte, wird dem Mieter in Rechnung gestellt.

6.5) Verlust unserer Ausrüstung

7) KEINE Rückerstattung von Geld erfolgt, wenn Sie den Ausrüstungsverleih absagen oder wenn Sie aufgrund von Krankheit, Verletzung, Windmangel oder aus anderen Gründen nicht an anderen Wasseraktivitäten teilnehmen.

NEMELY CENTER

Egal, ob Sie noch nie Windsurfen probiert haben oder erfahrene Windsurfer sind, das Nemely Windsurfing Center ist das perfekte Ziel.

KONTAKTIERE UNS